Über

60655398.jpg

Mit 8 Jahren haben ich angefangen die IT für mich zu entdecken, indem ich den Computer meiner Mutter erfolgreich geschrottet habe und ihr nebst einem IT-Dienstleister ein unruhiges Wochenende verschafft habe.

Damals wusste ich noch nicht wirklich, das ich gemacht habe…
Heute zwar auch nicht wirklich, aber über die Zeit bin ich etwas ruhiger geworden und gehe jetzt mit etwas mehr Verstand an die Sache heran.

Nun sind mittlerweile 28 Jahre vergangen und ich bin der IT seit dem Treu geblieben.
Vom Studenten über normale Arbeiterameise zum Leiter IT habe ich diverse Firmen durchlebt.

Aber am Ende des Tages komme ich daheim zu meiner Familie und hole mir da die Erholung, die ich für die Arbeit brauche.
Quasi neumodern gesprochen meine Work/Life Balance…